suchen-ist-das-bessere-schreiben

Diskursive 3 – Wer besucht da wen?

Im Rahmen der Diskursive 3 hielt ich einen Bildvortrag (via Prezi) mit dem Titel: Soll man gute ideen aufschreiben? bzw. Wer besucht da wen? – Suchen war schon immer das bessere Schreiben Selbstverständlich führt weder der Zufall noch der Einfall zum Endprodukt des Künstlers sondern der Fall. So wie das Fallen im Zentrum beider Begriffe Read more

Guido Henseler Videoproduktionen

Auch der originellste Webauftritt ist irgendwann veraltet. (Zumindest technisch) So geschehen mit Tele-G. Weshalb der Kunde nicht nur ein neues Look and Feel sondern auch ein etwas leichter verdauliches redaktionelles Konzept erhalten hat. Guido Henseler Videoproduktionen.

Lottospeech von Rene Gisler aka phrasardeur in der Badi Meggen

Lotto Speech zum Saisonstart

Da sich der Badesaisostart 2015 mit meiner Ausstellung im Benzeholz Meggen kreuzte, beschlossen Annamira und ich, als Künstleranlass eine perfomative Lesung in der Badi nebenan zu veranstalten. Als Format bot sich die Lotto Speech an. Weswegen die Badegäste gemischt mit den klassischen Ausstellungsbesuchern zum dreifelhaften Vergnügen der weltweit 2. Lottospeech kamen.

ART-TV Portrait von René Gisler aka phrasarderur
Ausstellung “Madams Äpfel”

Als Vorankündigung und ohne allzuviel zu verraten ein paar Eindrücke aus dem Atelier zu meiner kommenden Ausstellung

WordPress Child Theme für Christine Cyris

Wenn ein Webauftritt preiswert sein soll, der Kunde bzw. in diesem Fall die Kundin Christine Cyris, aber nicht auf Qualität verzichten will, bietet es sich an, ein bestehendes WordPress Theme anzupassen. In diesem Fall das klare, minimalistische Fukusawa-Theme von Anders Noren.

minimale 2

Unjuri­erte Ausstel­lung zum Jahreswech­sel der Alpineum Pro­duzen­ten­ga­lerie für Kunst­werke, welche durch min­i­male Platzbedürfnisse max­i­male Strahlkraft entwick­eln. Konzen­tra­tion statt Mon­u­ment! 13.12.2014 – 24.1.2015.

Ausstellung Utopie und Modell

Im Trudelhaus Baden mache ich an der Gruppenausstellung “Utopie und Model” mit. 22 namhafte Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Teilen der Schweiz zeigen in einer opulenten Schau Werke zum Thema, die zum Teil eigens für die Ausstellung entstanden sind. Ob zweidimensional, winzig klein, auf Tapete, aus Eigenblut oder Alabaster, der Umsetzung eines Modelles sind in Read more

Load More (All categories)