Ausstellung im alpineum im Wandumdrehen zum Lullpunkt

Peitsche Kutsche zur Ausstellung “Im Wandumdrehen zum Lullpunkt”

Für die Ausstellung “Im Wandumdrehen zum Lullpunkt” hielt ich die Eröffnungsrede in Form einer Peitsche Kutsche. Um dem von mir urfendenen erfundenen Ausstellungstitel im Kontext der Ausstellung noch etwas mehr K.o.ntur zu verleihen, waren mitdabei ein Beamer, Bilder und Worte. Das Bild-Textlogo zur Ausstellung hat wie auch schon bei der Woderfuel Zeromoney  Raphi Muntwyler realisiert. Read more

Search Selfies

Online Suchen mit Google ist ein kontroverses Thema. Ich benütze die Treffervorschläge gelegentlich um lustvoll Alliterationen zu generieren, welche mich dann auf andere Gedanken bringen aber auch immer wieder auf frühere “Suchen zurückträgt”. Was nun fast schon wie in einem Tagebuch blättern ist. Wie sonst sollte man aber auf so fantastische Zeilen kommen wie? eingeschriebener Read more

fabula rasa vs amazon, memoryturi te salutant.

Ist Amazon evil? Oder gehört das nur zum normalen Gebaren eines Quasi-Monopolisten? Kleinverlage bezahlen sich dumm und dümmlich, um da überhaupt gelistet zu werden. Und wenn sie es nicht tun, wird der Artikel dennoch aufgenommen und als nicht lieferbar gekennzeichnet. Denkeschön!

Meine E-Book-Tipps

“Mein” Verlag publiziert sein Programm nun sukzessive in Form von E-Books. Ein mutiges, und zukunftweisendes Unterfangen. Mein Enzyklop ist da zwar (noch) nicht dabei. Online erhältlich sind aber zum Beispiel die erstklassigen und Wortverspielten Werke von Zé do Rock. Als E-Book via die Edition dià zu kaufen!

Pecha Kucha Night Lucerne VOL 6

An der 6. Luzerner Pecha Kucha Night hatte ich am Abend des 1. Februars 2013 mit einer Präsentation von 20 Worterfindungen teilgenommen. Bei den Screens handelte es sich um Screenshots aus dem damaligen enzyglobe.

Räuchermanderl

Da Rauchen nun ja nicht mehr gesund ist, und die E-Cigarette erst im kommen, hatten Raphi und ich für den BazarPazzo eigens absolut unschädliche Räucherware entwickelt. Der Verkauf der Unikate lief schleppend aber lustvoll. Woran auch unsere gut durchlachte Kommunikation nichts änderte:

Meine Spiegelbilder auf Ricardo

Mit dem Beginn der Ausstellung im Tribschenhorn hat nun auch die Online-Versteigerung der ausgestellten Werke begonnen. Meine Anfangspreise sind identisch mit den Anfangspreisen der ursprünglich

Spiegelbilder

Für die Ausstellung “460 m. ü. M.” auf Tribschenhorn vom 26. Aug. 2012 – 22. Sept.2012 habe ich ein Blog bei blogspot aufgegleist.

Load More (All categories)